Amy Reid und Manuel Ferrara Pornos

Amy Reid wurde in Frankfurt (Deutschland) geboren, lebte allerdings seit ihrer Kindheit in den Vereinigten Staaten. Sie studierte zwei Jahre lang Maschinenbau, zog später aber nach Los Angeles und Arbeitete in einem Pharma-Unternehmen. Erst 2005 begann sie in der Pornobranche. Mit ihrer Schönheit und ihren natürlichen Brüsten wurde sie in der Branche schnell bekannt. 2006 machte sie ihre erste Analszene in „Weapons of Destruction“ und 2007 unterschrieb sie einen Vertrag bei der Firma 3rd Degree und wurde die erste Pornodarstellerin mit einem Exklusivvertrag bei der Firma, der allerdings nur ein Jahr galt. Sie wurde für zahlreiche AVN Awards nominiert und 2007 gewann sie zwei, einen für die beste Analszene.

Ähnliche Porno

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.