Eine Hure namens Raylene

Raylene ist die lebendige Geschichte des Pornos, weil sie im Jahr 1996 in Pornos begann, kurz nachdem sie ihre Brüste betrieben, und sie wurde einer der berühmtesten Stars in diesen Jahren. Im Jahr 2001 entschied sie dem Pornos verlassen, aber sie tanzte in Bars bis 2004. Während der nächsten fünf Jahre tat sie alle Arten von Dingen (sie wurde Mutter im Jahr 2006), bis sie im Jahr 2009 den Rücken in der Porno-Industrie angekündigt hat. Im Jahr 1999 gewann sie den XRCO Award, auch im Jahr 2001 gewann sie den AVN Award für “ Beste Schauspielerin“ und wir können ihren Namen in der “ Hall of Fame“ -AVN zurückfinden seit 2008.

Ähnliche Porno

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.