Sex mit der Brillenträgerin Amy Reid

Amy Reid ist eine Pornodarstellerin, die in Frankfurt (Deutschland) geboren ist. Schon in jungen Jahren zog sie nach Kalifornien (USA). Amy studierte Maschinenbau Ingenerie während zwei Jahre, aber beschloss, nach Los Angeles zu gehen um zu arbeiten in einem pharmazeutischen Unternehmen. Im Jahr 2005 begann sie in Pornos und im Jahr 2006 machte sie ihre erste anal Szene (Weapons of Ass Destruction). Ein Jahr später unterzeichnete die Schauspielerin einen Vertrag mit der Produktionsfirma Third Degree, wobei sie die erste Schauspielerin war mit einem exklusiven Vertrag, der nur ein Jahr dauerte. Sie war nominiert bei den AVN Awards und gewann zwei Auszeichnungen, darunter “beste Analsex-Szene“.

Ähnliche Porno

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.